Weihnachtscamp

Am Wochenende vor Weihnachten wollen wir wieder mit euch zum Schloss Trebnitz fahren. Wir hoffen, dass es dieses Jahr wieder klappt und wir nicht wieder ins Internet ausweichen müssen. Aber natürlich können wir nur fahren, wenn es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben. Es kann also wieder zu einer kurzfristigen Absage kommen.

Die angemeldeten Teilnehmerinnen werden wir wie immer hier veröffentlichen, damit ihr wisst, wer sonst so mitkommt.

Hier könnt ihr nachschauen, wie toll es letztes Mal im Schloss Trebnitz war. Und das ist ist die Ausschreibung. Meldet euch bitte bis 30.09.2021 bei uns an.

Teilnehmerinnen:

  • Ava, 10 Jahre
  • Maila, 6 Jahre
  • Merja, 10 Jahre
  • Ronja, 10 Jahre
  • Mariia, 10 Jahre
  • Pati, 12 Jahre
  • Veronika, 12 Jahre
  • Katharina, 10 Jahre
  • Hanna, 8 Jahre
  • Mara, 8 Jahre
  • Pauline, 11 Jahre
  • Alexandra, 14 Jahre
  • Nina Rieke, 10 Jahre
  • Nike, 9 Jahre

Trainerinnen:

  • Christine Gebhardt
  • Fanny Kessen
  • Miriam Weimert
  • Bettina Bensch

Sommer-Challenge

Liebe Mädchen,

wie in den Winterferien haben wir auch für den Sommer eine Reihe von Ideen, von denen wir hoffen, dass sie euch Spaß machen. Alle Ergebnisse sind bis zum 08.08.2021 einzureichen an info@anastasias-matt.de.

  1. Fotochallenge

Baue oder bastele bei deinem nächsten Ausflug ein Schachbrett aus Naturmaterialien (Blätter, Zweige, -blüten, Beeren, Steine, Sand, Muscheln usw.) Fotografiere es und schicke es uns zu.

  1. Denk dir einen Schachwitz aus.
  1. Designe auf der Website „Wilde Masche“ ( Fanschals, Pullover & mehr online gestalten (wildemasche.com) ) eine Mütze oder einen Schal mit unserem Logo (beide angebotenen Formen von Schals sind möglich). Das Logo erhältst du von uns zugeschickt, wenn du dich bei uns per e-mail meldest. Das Design übermittelst du uns über die Funktion „Teilen“ auf der Homepage von „Wilde Masche“. Das schönste Design wird für unser Weihnachtscamp produziert. Ein Exemplar erhält die Gewinnerin auch dann, wenn sie nicht am Camp teilnimmt.

Die lustigsten Witze werden in unserem nächsten Kalender veröffentlicht.

Für die Fotochallenge wird es wie im Winter wieder verschiedene tolle Preise geben. Für die Einreichung des Fotos ist dieses Formular auszufüllen. Es gelten folgende Teilnahmebedingungen.

Teilnehmen können an 1) + 2) alle Mädchen ab Jahrgang 2003. An 3) können alle schachspielenden Mädchen und Frauen teilnehmen.

Viel Spaß und schöne Ferien,

3. Marienis Cup

Toller Erfolg für Bhuvi!

Diesmal schaffte es ein Berliner Mädchen ganz nach oben und gewinnt das Turnier. Gratulation an Bhuvi! Madiha erreicht mit nur 4 Partien den 3. Platz. Maila gewinnt die u8-Wertung und erhält für ihren 9. Platz einen Eisgutschein. Hoffentlich teilt sie ihn sich mit ihrer Schwester Merja, die noch einen Platz vor ihr landet.

Vereins-Teamwettbewerb auf Lichess

Mit 14 Teilnehmerinnen stellten wir nicht nur das größte Aufgebot, sondern erreichten auch einen hervorragenden 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch! Auch an das Solinger Team!

Wie mir jemand schrieb, ist da ja dann noch Platz nach oben. Und wir hoffen, dass es solch einen Wettkampf noch mal geben wird. Vielen Dank an die Organisation durch die DSJ.

Sommercamp 02.-06.08.2021

Teilnehmerinnen Sommercamp 2020

Bald schon steht der Sommer vor der Tür und wir hoffen, dass es die Situation um Corona wie im letzten Jahr zulässt, dass wir wieder ein paar Tage mit euch verbringen können. Natürlich ist das nur möglich, wenn die gesetzlichen Bedingungen das erlauben. Daher kann es sein, dass wir die Reise auch wieder kurzfristig absagen müssen.

Diesmal geht es in die Ferienanlage am See in Körba. Da wir das Gelände allein nutzen können, hoffen wir, dass damit beste Möglichkeiten bestehen, das Camp so corona-sicher wie möglich zu gestalten.

Hier könnt ihr mehr über die Unterkunft erfahren: Ferienanlage am See in Körba in Lebusa bei Gruppenunterkünfte (gruppenunterkuenfte.de)

Hier findet ihr die Ausschreibung. Bitte gebt uns bis zum 31.05.2021 Bescheid, wenn ihr mitkommen wollt.

angemeldete Teilnehmerinnen:

  • Katharina, 10 Jahre
  • Elina, 10 Jahre
  • Isabelle, 11 Jahre
  • Pauline, 10 Jahre
  • Laura, 12 Jahre
  • Linnea, 10 Jahre
  • Merja, 10 Jahre
  • Maila, 6 Jahre
  • Barbara, 10 Jahre
  • Mara, 8 Jahre
  • Lorie, 8 Jahre
  • Patricia, 11 Jahre
  • Frida, 9 Jahre
  • Veronika, 12 Jahre
  • Rubina, 12 Jahre
  • Ava, 9 Jahre
  • Mariia, 9 Jahre
  • Helena, 8 Jahre
  • Adel, 12 Jahre
  • Oksana, 13 Jahre
  • Ida, 11 Jahre
  • Nastja, 10 Jahre
  • Thao-Linh, 11 Jahre
  • Madiha, 13 Jahre

Viele Berliner Teilnehmerinnen beim 1. Marienis Cup für Mädchen u14

Die Social Buisness Stiftung führte am Donnerstag, 11.02.2021, ihr erstes offenes Mädchenschachturnier durch. Insgesamt nahmen 50 Mädchen aus dem gesamten Bundesgebiet teil. Obwohl wir erst recht kurzfristig von dem Event erfahren hatten (vielen Dank an Judith), konnten wir noch 11 Mädchen aus dem Berliner Gebiet motivieren, an dem Turnier teilzunehmen. Für mindestens ein Mädchen war es sogar das erste Online-Turnier, an dem sie teilnahm.

Prominenteste Teilnehmerin war die derzeitige deutsche Meisterin der Altersklasse u14w, die alle ihre Spiele gewann. Eine hervorragende Aufholjagd konnte „Katzenpfote“ starten, nachdem sie im vereinsinternen Duell gegen „AdelTSG“ gewann. Herzlichen Glückwunsch zum 2.Platz in der Gesamtwertung. Adel erreichte letztendlich auch einen guten 7. Platz in der Gesamtwertung. Einen Platz dahinter landete „dibsmpuuf“, die in der u10-Wertung einen tollen 2. Platz belegte. Knapp am Treppchen vorbei schlitterte „LOL_Puppe“ mit einem 4. Platz in der u10-Wertung. Besonders stolz darf auch die 5jährige „MR2903“ sein, die jüngste Teilnehmerin des Turniers. Nach einer spannenden Partie in der letzten Runde ließ sie mit Platz 24 in der Gesamtwertung eine Hälfte des Teilnehmerfeldes hinter sich und belegte in der Sonderwertung u8 den 3. Platz. Tolle Leistung!

Am 15.4.2021 soll der 2. Marienis Cup stattfinden. Hoffentlich können dann noch mehr Mädchen aus Berlin teilnehmen.

Hier findet ihr die Endergebnisse nach Altersklassen und die Gesamttabelle des 1. Turniers.